Nutella Täschchen Rezept

By liveitrosy - Dienstag, März 08, 2016

Hello :) Da sich auf Instagram einige das Rezept zu diesen leckeren Nutella Täschchen gewünscht haben, gibt es das jetzt von mir hier auf meinem Blog und es geht ganz easy in 5 min.






Zutaten:
- Nutella
-Haselnusskrokant
- Blätterteig ( entweder gekauft oder selber gemacht)

Zubereitung:

- Zuerst schneidet ihr kleine Quadrate aus dem flachen Teig.
- Dann gebt ihr Nutella in die Mitte der Quadrate und faltet alle vier Ecken zu Mitte hin.
- Am Schluss müsst ihr nur noch Haselnusskrokant auf die Täschchen streuen und dann gebt ihr den Teig, je nach Packungsanweisung in den Backofen.
Alles Liebe

Laura ♥

  • Share:

You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Antworten
    1. Das ist auch soo einfach und mega lecker ! ♥

      xoxo Laura ♥

      Löschen
  2. hey danke für dein Kommentar na klar mach ich weiter . :) Wieso denn auch nicht. ?

    Und ja gerne können wir uns Folgen. !

    LG Julia | www.cityzirkus.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :) Ich meinte nur, weil du bei deinem ,,Danke'' Post so etwas erwähnt hast ! ♥

      xoxo Laura ♥

      Löschen
  3. Uhhh, das sieht ja lecker aus. Da hätte ich jetzt echt Appetit drauf. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen super lecker aus! und wirklich schnell & einfach nachzumachen :)

    Liebst Kim,
    kimspreciousbeauties.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sieht ja lecker aus!*-* Das könnte ich jetzt glatt essen, haha:D
    Xoxo♥

    AntwortenLöschen
  6. Woah sieht super lecker aus :3
    Vielen dank für dein Kommentar auf meinem Blog :)
    Hast jetzt eine neue Abonnentin (77 Bloglovin und bei Blogger)
    Würde mich freuen, wenn du auch bei mir ein Abo hinterlässt ;D

    Ganz Liebe Grüße
    Twinz
    http://diadem-twinz.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥ Kein Problem, ich abboniere dich auch ! ♥

      xoxo Laura ♥

      Löschen
  7. Das habe ich auch schonmal gemacht, schmeckt richtig gut:)
    liene Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Yummy!

    Das klingt ja lecker! Toller Bericht!

    Danke Dir für das Rezept!!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen