STRAIGHT HAIR BRUSH

By liveitrosy - Dienstag, Juni 20, 2017

 Vor kurzem habe ich euch ja einen Beitrag über ein Glätt - und Lockeneisen von Babyliss geschrieben und nun möchet ich euch ein weiteres Gerät von Babyliss zeigen und zwar die LISS 3D STRAIGHT BRUSH. Glattbürsten sind ja momentan total im Trend, da sie die Haare nicht so schädigen,wie ein Glätteisen und man praktisch zwei Schritte in einem erledigt, da man die Haare bürstet und glättet. 


Die Glattbürste von Babyliss hat ganze 126 (!) Noppen, welche folgendermaßen aufgeteilt sind. Sie besitzt 34 äußere Noppen, die aus Hartplastik bestehen und die Haare auf das Glätten vorbereiten. Außerdem besitzt sie 50 innere Noppen, die aus weichem, biegsamen Silikon bestehen und die Haare glätten. In der Mitte besitzt die Glattbürste 42 beheizte Noppen, die aus Keramik bestehen und die Haare schön glätten. Da die Bürste eine große Fläche hat, kann man gut viele Haare auf einmal glätten, wenn ihr aber ein sehr glattes Ergebnis haben wollt, würde ich eher einzelne Partien glätten. Die Glattbürste ist auch mit einer Ionentechnologie ausgestattet, die das Kräuseln der Haare verhindert und sie glänzend macht. Ionen Technologie kennt ihr bestimmt auch schon von diversen Glätteisen oder Föhns und ich kenne wirklich einen Unterschied bei Geräten mit und ohne dieser Technologie.

Die LISS BRUSH hat 3 Hitzestufen und zwar eine leichte, eine mittlere und eine stärkere, die man je nach Glättungseffekt beziehungsweise Dicke der Haare verwenden kann. Die Temperatur reicht von 180 - 200 Grad. Was mir an dieser Bürste auch besonders gefällt ist das Drehkabel, somit kann man die Bürste sehr felxibel verwenden und kommt wirklich zu allen Haarstellen. Mir ist auch aufgefallen, dass sie die Haare gar nicht einklemmt und somit ausreißt, sondern gut durch die Haare gleitet. Außerdem mag ich an der Bürste gerne, dass sie den Haaren so schönes Volumen verleiht und sie nach dem Glätten nicht so platt erscheinen. 

Alles in allem finde ich die Bürste wirklich toll und es gäbe nichts, was ich an ihr auszusetzen hätte. Außerdem ist sie vom Preis - Leistungsverhältnis sehr gut und auch für Reisen gut geeigent, da sie durch ihre schmale Form in jede Tasche und jeden Koffer passt. Wer also seine Haare glätten und gleichzeitig Volumen haben möchte, aber auch alle anderen sollten sich diese Bürste unbedingt einmal ansehen. 





- LAURA - 

  • Share:

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Sehr interessanter Post. Von diesen Bürsten hört man ja ziemlich viel und auch sehr gemischte Meinungen, jedoch weiß man, bei den negativen Meinungen, auch nicht ob das Produkt nicht nur falsch angewendet wurde.
    Diese Ionen-Technologie kenne ich von meinem Glätteisen auch und finde es bringt wirklich etwas, wobei das immer ziemlich laut ist, jedoch ist das Glätteisen auch nicht das neueste.
    Liebe Grüße, Lea♥

    Vergiss nicht an der Blogvorstellung von meiner Schwester und mir teilzunehmen.
    http://xxleasworldxx.blogspot.de/2017/06/blogvorstellung-mit-janaahoppe.html

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leahoppee/

    AntwortenLöschen