COOKIE CRUMBLE WHITE CHOCOLATE

By liveitrosy - Mittwoch, Juli 12, 2017

Ich bin ein absoluter Schokoladenfan und ich wollte schon immer eine weiße Schokolade mit Oreo Stücken, aber ich bin (zumindest in Österreich) nirgends fündig geworden, weshalb ich nun selber aktiv geworden bin und mir etwas ausgedacht habe. Ich habe selber ein super leichtes Schokoladenrezept kreiert, dass ihr in ca. 10 Minuten nachmachen könnt und die Schokolade ist so mega lecker - sie wurde auch schon von vielen Personen gelobt, weche gesagt haben, dass sie mir sofort welche abkaufen würden.


Für die Schokolade benötigt ihr:

- weiße Kuvertüre (ca. 100g)
- Oreo Kekse ( 5 - 6 Stück)
- Kokosöl
- flache Form
- Frischhaltefolie

Und zubereiten tut ihr sie folgendermaßen:

Zuerst trennt ihr die Milchcreme der Oreokekse von den Keksen und schmelzt sie im Wasserbad. Dazu gebt ihr dann die Kuvertüre und Kokosöl nach Gefühl, sodass die Schokolade nicht zu flüssig wird. Während die Schokolade schmilzt legt ihr eine flache Form mit Frischhaltefolie aus. Dann zerkleinert ihr die Kekse und gebt ein paar Brösel zu der geschmolzenen Schokolade. Nun gebt ihr das ganze in die Form und dann stsreut ihr oben noch Kekse darauf. Wichtig ist, dass ihr darauf achtet, dass die Schokolade ungefähr gleich verteilt und nicht zu dick ist. Dann gebt ihr das ganze für ca. 10 Minuten in das Gefrierfach und brecht sie anschließend in Stücke......... so lecker ! 




- LAURA - 

  • Share:

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Oha, wie gut sieht das denn bitte aus?! Ich liebe einfach alles mit weißer Schokolade.. :) Richtig tolles Rezept!
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, die Schokolade schmeckt auch wirklich wahnsinnig gut ! ♥

      xoxo Laura ♥

      Löschen
  2. Omg sieht das gut aus! Toller Post :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Hmm jamm, dass sieht wirklich unglaublich lecker. Helle Schokolade ist mir jedoch zu süß für mich. Aber mit dunkler (gerne auch zart bitter) könnte ich das mal ausprobieren.
    Liebe Grüße, Lea♥

    Vergiss nicht an der Blogvorstellung von meiner Schwester und mir teil zu nehmen.
    http://xxleasworldxx.blogspot.de/2017/06/blogvorstellung-mit-janaahoppe.html

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leahoppee/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist eine tolle Idee ! ♥

      xoxo Laura ♥

      Löschen
  4. Wow, ich wäre wahrscheinlich niemals auf die Idee gekommen ein Rezept mir selbst auszudenken. Sieht mega lecker aus! Die Anleitung klingt auch ziemlich simple :D

    -xoxo Kathy ;*
    missesdreamy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön & ja das Rezept ist super einfach ! ♥

      xoxo Laura ♥

      Löschen
  5. Oh mein Gott, dass sieht soo lecker aus. Bei sowas werde ich immer schwach :D Muss ich mir merken :)
    Alina // alinacorona.de

    AntwortenLöschen